Extratour Rotes Moor

Mit dem 926m hohen Heidelstein, welcher wechselnde Ausblicke auf das Plateau des Naturschutzgebietes ‚Lange Rhön‘ und die Berge der Hohen Rhön ermöglicht, besitzt die Extratour einen echten Höhepunkt. Im Naturschutzgebiet Rotes Moor begleiten Informationen zur Moorgeschichte den Weg auf dem Bohlenpfad zum Aussichtsturm.
 
Start- und Zielhaltestelle: Schornhecke
 
  • Dauer: 6,0 Stunden
  • Länge: 18,1 Kilometer
  • Höchster Punkt: 924 Meter über NN
  • Höhenmeter: Aufstieg 469 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Tourenart: Rundtour, Tagestour
  • Wegweisung: Rotes „R“ auf weißem Grund
 
Weitere Infos und eine digitale Karte mit dem Tourenverlauf finden Sie hier.
 
Die Extratouren sind vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichnete Premiumwanderwege im Format von Halbtages- und Tagestouren. Insgesamt gibt es in der Rhön davon 30 zertifizierte Rundwanderwege. Neben einer ausgesucht schönen Natur, naturnahen Wegen und vielfältigen Sehenswürdigkeiten verfügen sie über eine orientierungssichere Beschilderung und eine Infrastruktur, die das Wandern zum Vergnügen macht. Eine Übersicht aller Extratouren bietet die Website www.rhoen.de
 
Kompetenzzentrum Wasserkuppe
Infostellen Rhön GmbH

Kompetenzzentrum Wasserkuppe

Wasserkuppe 1,
36129 Gersfeld
Telefon 0800 971 9771
wasserkuppe@rhoen.de

Bruder-Franz-Haus
Infostelle Rhön GmbH

Bruder-Franz-Haus

Eines der ältesten Gebäude auf dem Kreuzberg umfasst die Ausstellung „Franz von Assisi und Gottes Schöpfung“, eine touristische Informationsstelle, Funktionsräume für Wallfahrer, Wanderer und Biker, sowie Meditations- und Ruheräume.

Kompetenzzentrum Bad Neustadt
Infostellen Rhön GmbH

Kompetenzzentrum Bad Neustadt

Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a. d. Saale
Telefon 0800 971 9771