DER HOCHRHÖNER®

DER HOCHRHÖNER® ist ein vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichneter Premiumweg und führt auf 180 km über die höchsten Erhebungen einmal quer durch die Rhön – von Deutschlands bekanntestem Kurort Bad Kissingen bis ins Soleheilbad Bad Salzungen.

Auf dem Weg teilt sich die Strecke in zwei Varianten – die Kuppenrhön und die Lange Rhön. Der Hochrhönbus fährt einige Start- und Etappenziele beider Varianten an.

Hier zwei Tourenvorschläge:

Variante Lange Rhön: Etappe Oberweißenbrunn – Schwarzes Moor

Haltestelle Start: Oberweißenbrunn
Haltestelle Ende: Schwarzes Moor/Dreiländereck

  • Dauer: 5,5 Stunden
  • Länge: 21,0 Kilometer
  • Höchster Punkt: 921 Meter
  • Höhenmeter: 520 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Tourenart: Tagestour
  • Wegweisung: Gelbes „Ö“ auf weißem Grund
  • Höhepunkte: Naturschutzgebiete Rotes Moor und Schwarzes Moor, Heidelstein, Plateau der Hochrhön


Variante Kuppenrhön: Etappe Oberweißenbrunn – Wasserkuppe

Haltestelle Start: Oberweißenbrunn
Haltestelle Ende: Wasserkuppe, von dort kommen Sie mit dem RhönRadBus nach Gersfeld und von dort aus weiter mit dem Hochrhönbus.

  • Dauer: 4,5 Stunden
  • Länge: 14,3 km
  • Höchster Punkt: 908 Meter
  • Höhenmeter: 500 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Tourenart: Tagestour
  • Wegweisung: Gelbes „Ö“ auf weißem Grund
  • Höhenpunkte: Himmeldunkberg, Naturschutzgebiet Rotes Moor, Wasserkuppe (Berg der Flieger)
Tourenverlauf
Digitale Karte

Tourenverlauf

Tourenverlauf, Einkehr- und Übernachtungsangebote, sowie weitere Etappenempfehlungen.

Kompetenzzentrum Wasserkuppe
Infostellen Rhön GmbH

Kompetenzzentrum Wasserkuppe

Wasserkuppe 1,
36129 Gersfeld
Telefon 0800 971 9771
wasserkuppe@rhoen.de

Bruder-Franz-Haus
Infostelle Rhön GmbH

Bruder-Franz-Haus

Rhön GmbH | Bruder-­Franz-Haus
Kreuzberg 1
97653 Bischofsheim
Tel.: 0800 97 19 771 (kostenfrei)
kreuzberg@rhoen.de